Auftragswerke & Uraufführungen

Wolfram Wagner (*1962)
Auftragswerk „Landschaften“ – Variationen über ein Motiv aus dem Doppelkonzert von Johannes Brahms (2002)

Nikolaus Fheodoroff (1931-2011)
Auftragswerk „Kleine Fantasie für großes Orchester“ (2003)

Alfred Stingl (1952*)
Auftragswerk Das Lied von Hohen Bergen aus dem Tagebuch eines Granitgängers nach Texten Friedrich Nietzsches für einen Sänger (Bass), einen Sprecher und Orchester op. 16 (2004)

Jo Sporck (*1953)
Auftragswerk "Rising" Concertino für Violine und Kammerorchester op.100 (2005)

Trygve Madsen (*1940)
Uraufführung „Edvard Munch: A Symphonic Portrait“ op.122 (2006)

René Koering (*1940)
Auftragswerk „Danse triste au bord du lac“ (2006)

Peter-Jan Wagemans (*1952)
Österreichische Uraufführung „Zamar’s Dream“ für Orchester (2006)

Roland Freisitzer (*1973)
AuftragswerkYellow“ für Orchester (2008)

Andreas Baksa (1950-2015)
Auftragswerk „Kärntner Miniaturen aus der Welt der Sagen und Legenden“ op.48 (2009)

Dieter Kaufmann (*1941)
Uraufführung “Unpainted Poems” für Stimme und Violine Op. 120 A (2010)

Maximilian Kreuz (*1953)
Uraufführung Zwei Teile aus der „Berg-Symphonie“ für großes Orchester (2011)

Stephan Kühne (*1956) - Spiegel, Wellen, Echos für Saxophonquartett (2013)

Manfred Plessl (*1984) - CinemaScope "Musikviertelstunde 1953",  Koordinaten für Sopransaxophon, Bassklarinette, Elektronik (2013)

Udo Zimmermann (*1943)
Uraufführung Violinkonzert (2013)

Alfred Huber (*1962)
Uraufführung ENIGMA I - Violinkonzert (2014)