Konzerte & Events

Das diesjährige WoertherSee Classics Festival widmet sich im gewohnt prunkvollem Stile den künstlerischen Aspekten der romantischen und zeitgenössischen Epochen. Doch heuer schwingt das Festival mit einem dezent religiösen „Unterton“.

Der Auftakt wird mit Sergej Rachmaninow´s zweitem Konzert gefeiert. Nach der Pause wird Johanes Brahms´ dritte Symphonie zu hören sein. Das Györ Philharmonic Orchestra unter der Leitung des Chefdirigenten Kálmán Berkes und Alexei Kornienko am Klavier werden durch diesen Abend führen.

Am 7. Juni steht der Abend ganz unter dem Motto „Lyrische Passagen“. Das Publikum wird von Cornelius Obonya mit Lyrik von österreichischen Dichterinnen beschenkt, welche in einem Dialog von musikalischen Kostbarkeiten, Elena Denisova – Violine und Thomas-Michael Auner – Cello, vereinbart werden.

Der darauffolgende Abend von Klavierjuwelen mit Werken von Johannes Brahms, Franz Liszt und Robert Schumann erfüllt sein – Vincent Larderet, welcher für seinen farbig, kraftvollen Stil bekannt ist, am Klavier.

Beim Abschlusskonzert ist es der Festivalleitung gelungen mit dem Segen von Metropolitan Hilarion Alfeev selbst sein Werk „Matthäus Passion“ in die Programmgestaltung aufzunehmen. Das Gustav Mahler Ensemble und der Konzertchor der Dommusik Klagenfurt wird von Murad Annamamedov geleitet. Ein würdiger Ausklang, um die 500 Jahresfeier zur Schenkung der Stadt Klagenfurt zu ehren!

Alexei Kornienko

Künstlerischer Leiter

Programmvorschau 2018

Mittwoch, 6. Juni - ERÖFFNUNGSKONZERT

19.30 Uhr - Großer Saal - Konzerthaus, Klagenfurt am Wörthersee

Sergej Rachmaninov – Konzert Nr. 2 c-Moll op.18

Pause

Johannes Brahms – Symphonie Nr. 3 F-Dur op.90

Györ Philharmonic Orchestra
Kálmán Berkes, Dirigent 
Alexei Kornienko, Klavier


Donnerstag, 7. Juni

Vortrag an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt / Stiftungssaal

"Das Festival der Zukunft"

Prof. Achim Heidenreich

Donnerstag, 7. Juni  - „Lyrische Passagen“

19.30 Uhr - Mozart Saal - Konzerthaus

Cornelius Obonya, Schauspiel
Elena Denisova, Violine
Thomas-Michael Auner, Cello


Freitag, 8. Juni - "Klavierjuwelen"

19:30 Uhr - Mozartsaal Konzerthaus, Klagenfurt am Wörthersee

Die Werke von Johannes Brahms, Franz Liszt und Robert Schumann

Vincent Larderet, Klavier


Samstag, 9. Juni - ABSCHLUSSKONZERT

19.30 Uhr - Großer Saal - Konzerthaus, Klagenfurt am Wörthersee

Metropolitan Hilarion Alfeev – Matthäus Passion
für Solisten, Chor und Orchester

Konzertchor der Dommusik Klagenfurt
Thomas Wasserfaller, Einstudierung
Gustav Mahler Ensemble
Murad Annamamedov, Dirigent


Änderungen vorbehalten